Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0
Federal Chancellery of Austria (BKA) – MicroLearning® for Public Service

Bundeskanzleramt der Republik Österreich – MikroLernen® für öffentliche Verwaltungen

2010 bis 2011

Wirkungsorientiertes Lernen im Bundeskanzleramt (BKA). Die MitarbeiterInnen des BKA haben den KnowledgePulse® im Herbst 2010 zur Wiederholung und Verfestigung des Wissens der Büroordnung 2004 getestet und den Einsatz sehr positiv bewertet.

Der KnowledgePulse® wird deshalb 2011 in allen Grundausbildungen im Bundeskanzleramt eingesetzt.

Die Büroordnung ist Grundlage für effiziente Abläufe und eine funktionierende Verwaltung. In Abstimmung mit dem BKA wurde ein 48 Lernkarten umfassender Kurs zur Büroordnung erstellt und 46 MitarbeiterInnen sowie 16 TeilnehmerInnen der laufenden Grundausbildung zur Verfügung gestellt. Die Lernstatistik zeigt, dass 51 von insgesamt 62 TeinehmerInnen den KnowledgePulse® erfolgreich nutzten und mehr als Dreiviertel den Kurs binnen eines Monats erfolgreich absolviert haben.

In der abschließenden Befragung beurteilten die AnwenderInnnen das Lernen mit dem KnowledgePulse® als motivierend und sehr hilfreich. Vor allem für das Lernen von Fachwissen wurde der KnowledgePulse® als sehr gute Unterstützung eingeschätzt (82,4%).

Besonders positiv bewertet wurde weiters die Möglichkeit, Wissen zwischendurch zu erweitern und sich die Lernzeit individuell einteilen zu können. Die Hälfte der Befragten hat sich nach eigenen Angaben sogar extra Lernzeit im Büro genommen, um möglichst viele Lernschritte machen zu können. Das Beantworten der Fragen hat sogar Spaß gemacht ...

85% der Teilnehmer möchten den KnowledgePulse® deshalb gerne für zusätzliche Themengebiete nutzen. Vorgeschlagen wurden u. a. Kurse zum Dienstrecht, Bundesverfassungsgesetz, Bundesministeriengesetz, Europarecht, zum Förderwesen, zu Verordnungen und Richtlinien, Kurse der Grundausbildung aber auch SAP, ELAK oder Gleichbehandlung sind gewünschte Themen.

E-Government Best Practice Training

 

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0