Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0
JILL: Just In time Learning pills for agile Learning environment at work

JILL: Just In time Learning pills for agile Learning environment at work

2010 bis 2012

Seit Ende 2010 arbeitet das Forscher-Team des MobileKnowledgeLab im Projekt „JILL" mit dem spanischen Forschungspartner ANOVA zusammen. JILL bietet auf Basis des Mikrolernens kontinuierliches Lernen am Arbeitsplatz und unterstützt die Anwender darüber hinaus „just in time" mit relevanten Lernvorschlägen zu aktuellen Fragestellungen.

Im Markt-orientierten Forschungs- und Entwicklungsprojekt JILL wird ein Prototyp einer agilen Lern-Arbeits-Umgebung entwickelt, welche primär KMU und die Öffentliche Verwaltung adressiert. JILL integriert Lernen auf neuartige Weise mit Content- und Kompetenzmanagement.

JILL baut auf den Konzepten der Lernobjekte (in sich abgeschlossene, mit Metadaten beschlagwortete, wieder verwendbare eLearning Einheiten) und des MikroLernens (Lernen mit kleinen Einheiten und häufigen Wiederholungen) auf, um kleine Lernschritte in den Arbeitsalltag und Workflow der Mitarbeiter just-in-time und direkt am Arbeitsplatz zu integrieren. JILL ermöglicht Lernen am Arbeitsplatz personalisiert, Kontext-bezogen und just-in-time.

JILL adressiert die fehlende Kohärenz von existierenden Systemen und das Defizit die täglichen Arbeitsprozesse der Mitarbeiter mit ihren Lernprozessen gut zu vereinbaren. Das Projekt zielt darauf ab, einen pro-aktiven, Kontext-bezogenen und adaptierbaren Weg durch relevante, ad-hoc Lerngelegenheiten anzubieten. JILL ermöglicht dadurch pro-aktive, just-in-time Lieferung von eLearning Inhalten, User Adaption, semi-automatische Generierung und Verbesserung von eLearning Inhalten, sowie Integrität von Langzeit-Lernpfaden eines Users.

Durch das Zusammenwirken mit einem Business Process Management (BPM) System, kann JILL Lerninhalte entsprechend des User Workflows just-in-time und pro-aktiv anbieten. User Adaption wird erreicht durch Pre-Assessment (um den aktuellen Wissensgrad zu bestimmen), Aufzeichnen von vergangenen Interaktionen des Users mit dem JILL System (Lernerfolgs-Algorithmus), Analyse von individuellen und gemeinsamen Nutzungsstatistiken und Einholen von User Feedback.

JILL inkludiert ein Assessment Modul um den Lernprozess der User nachzuvollziehen. Die just-in-time gelieferten Lerninhalte können so personalisiert und als Lernpfad strukturiert angeboten werden. Dies wird durch den Smart Client ermöglicht, der basierend auf den gegebenen Keywords Lernkarten (MikroLern-Objekte), die aus Fragen und Antworten bestehen, entsprechend liefert.

 

Logo Eurostars

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0